Wirklich zauberhaft!
Nach harter Arbeit konnten die Mitglieder der Zauber-AG am Teilstandort überzeugend ihre Künste vorführen. Tricks mit Hütchen und Karten haben uns verblüfft und ganz viel Spaß gemacht!

Es war wieder ein voller Erfolg, als uns die Chor-AG von beiden Standorten das Ergebnis der Arbeit dieses Schuljahres vorführen konnte. Die Geschichte von der "Birkennase" wurde wirklich gekonnt musikalisch umgesetzt!

Vielen Dank an alle Künstler!

Komm, wir geh'n nach Tamborena...!


Das war ein tolles Abenteuer, das wir mit dem "Trommelzauber"-Team am 3. Juli erleben durften. Am Vormittag wurden wir in zwei Workshops bestens vorbereitet, so dass beim Mitmachkonzert alle begeistert den Eltern und Geschwistern unsere Trommelkünste vorführen konnten.

 

 

RGA vom 27.06.2017


 RGA vom 15. Juni 2017

Alle gemeinsam ins Theater!

 

Von Henrietta konnten alle Kinder der Schule lernen, wie gesunde Ernährung funktioniert und aus müden Kinder wieder fitte Kinder werden, die genügend Kraft zum Spielen und Lernen haben.

Das war ein toller Vormittag im Teo-Otto-Theater.


 RGA vom 27. Mai 2017


Der Schulverein lädt am 05.05.2017 zum Maifest ein

Alle Schülerinnen und Schüler der GGS Dörpfeld haben begeistert gebastelt und neue Rezepte ausprobiert, um den Schulverein zu unterstützen! Der Basar war ein voller Erfolg. Stilvolle Anhänger, Kräutersalze, Betonwaren, verschiedene Gelees sowie Bilderrahmen und mehr konnten von den Eltern und den vielen Besuchern gekauft werden. 

Die Cafeteria lockte insbesondere durch die frischgebackenen Waffeln viele Besucher an. Insgesamt gesehen war es für alle eine gelungene Veranstaltung! Besonders engagiert waren die Schüler bei ihrer Tätigkeit im Verkauf und ihrer Aufgabe an der Kasse. Sie fanden diesen Job einfach toll.

Das grüne Klassenzimmer nimmt immer mehr Gestalt an...

Mit großem Elterneinsatz wurde in den letzten Wochen ein Teil des Schulhofes am Teilstandort zu einem grünen Klassenzimmer umgestaltet.

Alte Platten wurden entfernt, Bretter gesägt, Möbel gesäubert und gestrichen, Erde und Rindenmulch verteilt, sogar ein Hochbeet ist schon gebaut worden.

Die ersten Pflanzen wurden auch schon gesetzt.

Wir freuen uns darauf, im grünen Klassenzimmer Pflanzen zu pflegen, zu beobachten, zu lernen, auszuruhen und zu spielen...

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

Karneval 2017 an der Dörpfeldschule

Fröhlich und ausgelassen wurde auch in diesem Jahr Karneval gefeiert. Am Hauptstandort in der Oststraße konnten einige Bastelangebote und Spiele ausprobiert werden. Es gab ein gigantisches Buffet, das von Eltern gespendet wurden. Daran konnten sich alle jederzeit satt essen.

Krönender Abschluss war wie immer der gemeinsame Tanz in der Turnhalle. Da ging es so richtig zur Sache!
Ein großes Dankeschön geht an die vielen helfenden Eltern!

Im Disco-Raum präsentierten wieder viele Kinder ihr großes Talent, so dass es ganz schön schwer war, festzulegen, wer "Dörpis Superstar" sein soll.

Also blieb nur festzustellen: Alle Talente haben großen Mut bewiesen und gewonnen.!

Auf musikalischer Zeitreise...

In diesem Jahr besuchte uns wieder ein Team der Jungen Oper und nahm uns mit auf eine spannende Zeitreise durch die Welt der Musik. "Elvis" - die Zeitmaschine entführte uns durch viele Jahrhunderte und machte uns mit unterschiedlichen Komponisten und Musikstilen bekannt.
Bei den beiden Aufführungen haben auch 12 mutige Kinder unserer Schule als Schauspieler mitgewirkt und zwei Kinder konnten einen Besuch beim Barbier des Figaro wagen...

Weihnachtsfeier am 22. Dezember 2016

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien haben alle Schüler, Lehrer und Lehrerinnen gemeinsam Weihnachten gefeiert. Es gab einige tolle weihnachtliche Aufführungen und gemeinsames Singen.
Zum Abschluss konnte Frau Flohr jede Menge lieb verpackte Päckchen an Frau Wastl (Caritas Remscheid) überreichen. Wir freuen uns, dass wir bedürftigen Menschen in Remscheid zu Weihnachten eine Freude machen konnten!

Stadtmeisterschaften im Schwimmen am 05.12.2016

Am 05.12.2016 fanden wieder die Remscheider Stadtmeisterschaften der Grund- und Förderschulen im Schwimmen statt. Unsere Mannschaft bestand aus 16 Mädchen und Jungen der dritten und vierten Klassen beider Standorte. In den sechs Einzelwettbewerben wurden jeweils die besten Jungen und Mädchen ermittelt. Dabei wurde Desirèe Rettler (Klasse 4e)  in den Disziplinen Freistil 25 m und Rücken 25 m  Stadtmeisterin des Jahrgangs 2007. Auch in den sechs Mannschaftswettbewerben erzielten wir tolle Ergebnisse. Durch einen großen Teamgeist erreichten sowohl das Team unserer Jungen, als auch das Team unserer Mädchen einen tollen vierten Platz.

Ein großes Dankeschön geht an die engagierten Eltern, die uns begleiteten und unterstützten.

S-Cup - Endrunde am 16.04.2016

Auch in diesem Jahr haben beide Standorte eine Mannschaft für den S-Cup - das Fußballturnier der Remscheider Grundschulen - gemeldet. Beide Mannschaften haben am 12.03.2016 so gut gespielt, dass sie sich für die Endrunde qualifizieren konnten.

Nach den spannenden Gruppenspielen konnten wir uns über einen 6. und 7. Platz freuen. Ein Dank geht an alle Spielerinnen, Spieler und Trainer, die sich voll eingesetzt haben! Der Dank geht natürlich auch an die Fans!

picobello - auch rund um unsere Schule

Am 8. April wurden an beiden Standorten die Handschuhe angezogen und kräftig angepackt. Wie auch in den letzten Jahren haben wir wieder bei der städtischen Aufräumaktion zum Frühjahresbeginn mitgemacht. Und wieder mussten wir uns wundern, was alles so achtlos weggeschmissen wird. Trotz allem: Aufräumen kann auch richtig Spaß machen...

           Dörpi sucht den Superstar

Beim Karnevalsfest am 5. Februar 2016 gab es wieder viele mutige Kinder, die ihr Talent im Disco-Raum unter Beweis gestellt haben. Es gab natürlich tosenden Applaus vom begeisterten Publikum!

Besuch der Jungen Oper: Die Zauberflöte (21.01.2016)

 

Auftritt des Schülerchors (19.12.2015)

Fotos: Detlef Krentscher

 

 

AOK-Preis: GGS Dörpfeld landet auf Platz 1 (17.06.2015)

 

Stolze Gewinnerinnen: Zwei Mädchen der GGS Dörpfeld präsentieren den Scheck. Mit ihren Lehrerinnen widmen sie sich der Stressregulierung. 

© Richter

 

Quelle: Remscheider General- Anzeiger